Textgröße: flag germany flag uk

1.000 Liter Handdesinfektionsmittel für die Borkener Schulen

2020-05-07
Normalerweise stellen wir Formstoffüberzüge für Gießereiformen und -kerne in unserem Werk in Hengelo (Niederlande) her. Aufgrund der aktuellen Situation haben wir eine Sonderproduktion für Desinfektionsmittel hergestellt.
Es handelt sich hier um das von der WHO freigegebene Rezept auf Basis Ethanol mit Glycerin. Das Desinfektionsmittel wird auch selber in der derzeitigen Situation in den fünf deutschen und niederländischen Werken genutzt.
Gestern trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der Geschäftsleitung mit Borkens Bürgermeisterin vor dem Borkener Rathaus und übergaben 1.000 Liter Desinfektionsmittel für die Nutzung an Borkener Schulen.
„Aufgrund der Verbundenheit zur Stadt Borken und der guten Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung stellen wir das Desinfektionsmittel als kostenlose Spende gerne zur Verfügung und unterstützen und helfen damit als Borkener Unternehmen in der Krise vor Ort.“, so Vesuvius Werksleiter Marc Radomski.
Lucia Schroer ergänzt: „Wir sehen mit großer Hochachtung den enormen und unermüdlichen Einsatz mit dem die Stadt Borken, Vereine, freiwillige Helfer, Ehrenamtliche und vielen Menschen in ihren Bereichen unter diesen besonderen Covid-19 Umständen ihren Beitrag leisten, um diese Zeit zu meistern. Aufgrund dessen haben wir dem Borkener DRK ebenfalls 500 Liter zugesagt. Darüber hinaus können wir leider keine weiteren Mengen mehr anbieten, da unsere Kapazitäten erschöpft sind.“

Nacht der Ausbildung bei Vesuvius – ein voller Erfolg!

2022-11-18

ARTIKEL ANSEHEN

Nacht der Ausbildung 2022 - Wir sind dabei!

2022-11-14

ARTIKEL ANSEHEN

Mud Masters 2022

2022-10-13

ARTIKEL ANSEHEN

Betriebsversammlung und Sommerfest 2022

2022-10-13

ARTIKEL ANSEHEN

Vesuvius goes BIT

2022-09-05

ARTIKEL ANSEHEN

Möchten Sie mehr wissen?